Menschen

 

Menschen, die mir

die Luft zum Atmen nehmen

Freude aussaugen

und nichts von sich geben

 

Menschen, die sich selbst

getrennt von mir halten

die jede Berührung fürchten

verfolgt von dunklen Gestalten

 

Menschen, die niemandem

Vertrauen schenken

nicht in sich ruhen

von sich Selbst ablenken

 

Menschen, die Liebe

und Wärme nicht ertragen

lieber in Dunkelheit leben

leiden und klagen

 

Menschen, nicht

dem Licht zugewandt

wie gern würd' ich euch nehmen

an meine Hand

 

Menschen, ich kann euch nicht ziehen

und zerren zu eurem Glück

meine Türen bleiben weit offen

doch gehen müsst ihr selbst dieses Stück 

 

 

Gitte Malou Weiß 

Gitte Malou Weiß

Spirituelle Lehrerin - Autorin

HÖVELHOF / OSTWESTFALEN

E-Mail: gitte.weiss@freenet.de