Ich kann dich sehen

 

Ich tauche in die Tiefe hinab

du schwimmst an der Oberfläche

ich sehe die Liebe in dir

du hast die Furcht nicht überwunden

ich schenke dem Fremden ein Lächeln

du hältst dich misstrauisch zurück

ich gebe, was ich habe

doch du kannst nicht nehmen

ich gehe weiter ins Licht hinein

du glaubst in der Dunkelheit zu sein.

 

Ich kann dich sehen

 

Und trotzdem sind wir beide gleich

nichts kann uns wirklich trennen

ich fühle mich mit dir vereint

kannst dich dagegen stemmen

du kannst es leugnen, woanders sein

vielleicht kannst du mich nicht verstehen

tief in dir drin, da strahlt ein Licht

und leuchtet mir entgegen

so hell und warm und das bist du

ich kann dich wirklich sehen.

 

 

Gitte Malou Weiß

 

Gitte Malou Weiß

Spirituelle Lehrerin - Autorin

HÖVELHOF / OSTWESTFALEN

E-Mail: gitte.weiss@freenet.de