Wer ist Blanka Britt?

Blanka Britt bin ich, Gitte Malou Weiß. Vor vielen Jahren habe ich drei, eigentlich vier autobiografische Romane geschrieben. Im Grunde sind es keine Romane im üblichen Sinne, dennoch scheinen sie wegen ihres lebensnahen, aber auch spannenden Inhalts, der mit ratgebenden Aspekten gemischt ist, in kein anderes Genre zu passen. Es ist die Geschichte einer jungen Frau auf dem Weg in die Selbstentfaltung. Und weil die Erfahrungen von Mona und Joy, den Protagonistinnen, meinen Erlebnissen manchmal sehr ähnelten, wählte ich das Pseudonym Blanka Britt, um die Menschen in meinem Umfeld zu schützen. Mein erstes Buch hatte ich, noch völlig unerfahren, selbst veröffentlicht. Ich entdeckte nicht nur, dass Schreiben meine große Liebe ist, sondern mir sogar dabei hilft, das Erlebte besser zu verarbeiten. Darum blieb ich dabei. Dem ersten autobiografischen Roman folgten noch drei weitere, die allerdings von "richtigen Verlagen" veröffentlicht wurden. 

 

Und siehe da, die Bücher verkauften sich ganz gut.

Plötzlich erhielt ich eine Menge Zuschriften von begeisterten Lesern

und ich schmeckte so etwas wie Erfolg auf meinen Lippen. 

Die Geschichte beginnt an einem Sommermorgen. 

Mona sitzt frühmorgens über einem Blatt gebeugt am Küchentisch und

ist emsig am Schreiben. Ihr ist nämlich gerade eben der Anfang für ihr neues Buch eingefallen. Seitdem Mona ihr innere Stimme gefunden hat, ist da dieser neue, wunderbare Weg, über den sie unbedingt plaudern muss. Es geht um Männer, Busenfreundinnen, innere Kämpfe und das daraus entstehende Wachstum. Mona vertraut jedem blind, liebt mit großem, kindlichen Herzen und springt frei und ungezwungen auf alle Menschen zu. Und das auch noch mit Gedichten im Gepäck. Diese rasante Mischung sorgt manchem Mal für gerunzelte Stirnen, zärtliche Blicke und...

Im Minirock auf Wolke 7

Blanka Britt

Verlag Roberto & Philippo

Softcover € 8,95

Beschwingt führt uns Mona weg von der Schwerkraft, die so manchen von uns nach unten zieht und lähmt. Sie zeigt uns auf eine spielerisch leichte Art, wie sich eine Frau selbst befreit und dass das einfacher gehen kann, als wir es oft glauben und erfahren. Natürlich geht das auch bei ihr nicht ohne die Stolpersteine einer Lebenskrise, an deren Tiefpunkt sie nicht mehr leben mag.

Wie Mona dennoch wieder zu Mut und Lust am Leben findet, schildert Blanka Britt auf ihre frische liebevolle Art, wie schon in ihrem Buch "Im Minirock auf Wolke 7", das bereits viele Leser zum Schmunzeln und zum Nachdenken brachte. 

Im Himmel trägt man

Flip Flops

Blanka Britt

Verlag Roberto & Philippo

Dieser Titel ist z.Zt. nur noch gebraucht erhältlich!

"Es gibt keinen Tod!", behauptete vor vielen Jahren ein kleines Mädchen mit leuchtenden Augen und strahlte die Eltern an.

Joy, inzwischen 45 Jahre alt und Mutter von halberwachsenen Zwillingen, stellt immer noch den Tod infrage und kann seiner Erscheinung keinen Glauben schenken. Rückblickend auf die Geschehnisse ihrer Vergangenheit werden mit Hilfe ihrer inneren Stimme unerklärliche Dinge plötzlich klar. Während Joy den Leser in leichtem Plauderton durch ihre Sichtweisen über Traum und Wirklichkeit führt, belebt sie die Zeilen mit Analogien und Visionen. Selbsterlebte Grenzerfahrungen mit dem sogenannten Tod offenbaren uns einen verblüffenden Ausblick.

Als der Sensenmann ins Stolpern geriet

Blanka Britt

Verlag 3.0 -Buch ist mehr-

€ 14,50


Gitte Malou Weiß

Spirituelle Lehrerin - Autorin

HÖVELHOF / OSTWESTFALEN

E-Mail: gitte.weiss@freenet.de