Was bedeutet eigentlich Glück?

Sind es diese kurzen Augenblicke, in denen du etwas erreicht oder bekommen hast, das du schon seit langem ersehnst? Du fühlst dich in diesen Momenten zutiefst erfüllt und so großartig, dass du manchmal glaubst vor Energie und Freude platzen zu können. Doch leider sind es immer nur Momente oder deutlich kurze Zeitspannen, die dieses Hochgefühl  beherbergen. 

Viele Menschen jagen daher ständig diesen Glücksraketen hinterher. Die Werbung lockt gern mit allerhand Versprechungen, die uns höchste Freude verheißen. So ist das Konsumverhalten in unserer Gesellschaft schon ziemlich ausgeprägt. Die verlockenden Angebote reizen uns derartig, dass wir etwas kaufen- nicht weil wir es brauchen oder weil wir es wirklich wollen, sondern weil Fortuna winkt.

 

Ist das wirklich Erfüllung 

oder doch nur die ewige Suche nach dem Glück? 

Als spirituelle Lehrerin begleite ich dich dabei, dir deines wahren Wesens bewusst zu werden. Ich gebe dir Gelegenheit die universellen Gesetze, die unser Leben regieren kennenzulernen, zu verstehen und auch tatsächlich anzuwenden. Du erhältst die Unterstützung selbstständig die Hindernisse zu erkennen, die dich von deiner eigenen Wirklichkeit trennen, sodass du sie aktiv verwandeln kannst. Wenn du deinen Geist in unseren Begegnungen öffnest und dein Herz weit werden lässt wird es sein, als würde ein belebender Regenschauer den trockenen Boden deines Bewusstseins tränken und all die brachliegenden Samen in dir SELBST zum strahlenden Erblühen bringen. Und dann erst erlebst du wahrhaftiges Glück, das ständig und dauerhaft fühlbar ist.

 

Solltest du als Schüler etwas mitbringen?

Ja. - Vor allem deine Bereitwilligkeit zur Veränderung.

Glück fliegt uns nicht von selbst zu. Überhaupt ist die Ursache für Glück niemals im Außen zu finden. Habe den Mut, deine unbewussten Glaubensmuster, deine abgelehnten Gefühle und verdrängten Ängste aufzustöbern und offen zu betrachten.  

Auf diese Weise werden die Hindernisse beseitigt, die deinem höchsten Glück im Wege waren.

So findet authentische Veränderung statt. 

Ängste und  Zweifel sind immer auf die Zukunft gerichtet. Bedenke: Sie allein ziehen unerwünschte Ereignisse in dein  Leben. Blickst du häufig in die Vergangenheit und fragst dich: "Hätte ich das nicht besser machen können? Warum musste ich so Furchtbares erleiden?"

Zukunft und Vergangenheit finden in deinem jetzigen Leben NICHT statt. 

Das wahre Leben ist nur Jetzt! 


Glücklichsein kann man lernen!

Dies ist eine Zeit des Wandels. Woran ich das merke? Es sind bereits viele Menschen auf dem Weg zur Selbsterkenntnis. Sie sind auf der Suche nach dem inneren Glück. Als ich vor vielen Jahren begann, mich für den Sinn des Lebens zu interessieren, war ich es leid geworden den ewig gleichen Mustern dieser Gesellschaft zu folgen. Ich wollte meine Lebensumstände verändern, aber vor allem wollte mich besser fühlen: sicher, selbstbewusst, mutig und vor allem ganz und gar von mir selbst geliebt. Mit der Zeit wurde mir klar, dass mir hilfreiche Erkenntnisse und Sichtweisen nicht einfach so zufliegen. Aha, ich hatte also etwas zu lernen. Etwas vollkommen Neues. Und damit diese neuen Lehren in mir Raum zur Entfaltung fanden, musste ich die bisherigen unbewussten Glaubensmuster aufdecken und loslassen.  Ich übte mich in Selbstreflexion, löschte meinen Wissensdurst über Psychologie, Philosophie, Metaphysik und die verschiedensten Religionen, bis ich schließlich zur Spiritualität fand. Dieses Wort hatte ich zuvor nur selten gehört und es erschien mir seltsam fremd. Erst zögernd und dann immer mutiger tauchte ich mit meiner ganzen Präsenz ein in diese neue Welt und fand schließlich etwas Unglaubliches: 

Das Verständnis dessen, was ich bin und was dieses Leben ist.

 

Wer die Zusammenhänge des Großen Ganzen erkennt,

der kann nicht anders als glücklich zu sein. 

Gitte Malou Weiß

Spirituelle Lehrerin - Autorin

HÖVELHOF / OSTWESTFALEN

E-Mail: gitte.weiss@freenet.de